Claudia Müller-Sedlaczek

Fachanwältin für Miet- und Wohnungseigentumsrecht

Fachanwältin für Bau- und Architektenrecht

Kompetenzbereiche

Miet- und Wohnungseigentumsrecht  / Bau- und Architektenrecht

Standorte

Schrobenhausen

Beruflicher Werdegang

  • Studium der Rechtswissenschaften und fachbezogene Fremdsprachenausbildung Englisch (FFA) an der  Universität Augsburg
  • Fachanwältin für Miet- und Wohnungseigentumsrecht (2006)
  • Fachanwältin für Bau- und Architektenrecht (2006)

Veröffentlichungen / redaktionelle Arbeit

  • Mitautorin u. a.:
    • Wirth/Sienz/Englert: Verträge am Bau nach der Schuldrechtsreform, Werner Verlag, Düsseldorf 2002, ISBN 3-8041-4995-2
    • Englert/Grauvogl/Maurer: Handbuch des Baugrund- und Tiefbaurechts – 4. Auflage, Werner Verlag, München, 2011, ISBN 978-3- 8041-1470-8
    • Englert/Katzenbach/Motzke; VOB Teil C – 3. Auflage, C.H. Beck Verlag, München, 2014, ISBN C.H. Beck 9783406613432
  • siehe auch: Veröffentlichungen

Weitere Aktivitäten

  • Vorstandsmitglied des Centrums für Deutsches und Internationales Baugrund- und Tiefbaurecht e.V. (CBTR)
  • Mitglied im Deutschen Anwaltsverein e.V. (DAV)
  • Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Mietrecht und Immobilien (DAV)
  • Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Bau- und Immobilienrecht (DAV)
  • Mitglied im Ingolstädter Anwaltsverein e.V.
  • Dozentin an der Volkshochschule Schrobenhausen