Dr. Eva von Wietersheim

Fachanwältin für Strafrecht

Kompetenzbereiche

Allgemeines Strafrecht / Wirtschaftsstrafrecht / Jugendstrafrecht / Medizinstrafrecht 

 

Standorte

Pfaffenhofen / Ingolstadt / München

 

Beruflicher Werdegang

  • Studium der Rechtswissenschaften an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
  • Referendariat am Oberlandesgericht München
  • Ausbildung zur Wirtschaftsmediatorin (CVM/MuCDR)
  • Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Strafrecht, Strafprozessrecht, Rechtsphilosophie und Rechtssoziologie an der LMU
  • Promotion zum Dr. jur. im Medizinstrafrecht
  • Mehrjährige Anwaltstätigkeit in einer Münchener Strafrechtsboutique
  • Fachanwältin für Strafrecht (2016)

 

Veröffentlichungen

  • von Wietersheim: Strafbarkeit der Präimplantationsdiagnostik: PID de lege lata und de lege ferenda, Nomos, 2014, ISBN: 3848713667
  • Leitner/Rosenau: Wirtschafts- und Steuerstrafrecht, Nomos, 2017, ISBN: 978-3-8487-1220-5
  • siehe auch: Veröffentlichungen

 

Weitere Aktivitäten

  • Mitglied im Deutschen Anwaltsverein e.V. (DAV)
  • Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft Strafrecht (DAV)
  • Mitglied im Ingolstädter Anwaltsverein e.V.