Dr. jur. André Schneeweiß

Lehrbeauftragter an der Technischen Hochschule Deggendorf (THD)

Fachanwalt für Verwaltungsrecht
Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht

Kompetenzbereiche

Öffentliches Baurecht / Erschließungsbeitragsrecht / Bau- und Architektenrecht / Strafrecht

Standorte

Pfaffenhofen a. d. Ilm, München, Ingolstadt,

Beruflicher Werdegang

  • Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Regensburg
  • Promotion zum Dr. jur. an der Universität Regensburg (2003)
  • Fachanwalt Verwaltungsrecht (2004)
  • Fachanwalt Bau- und Architektenrecht (2006)

Hochschul- und Lehrtätigkeiten

  • Lehrbeauftragter an der Technischen Hochschule Deggendorf

Veröffentlichungen / redaktionelle Arbeit

  • Zeitschriftenbeiträge
    • Schneeweiß: Entsorgungskosten – die Auswirkungen eines Widerspruch im Leistungsverzeichnis und seinen Vorbemerkungen, BrBp 2004, 246
    • Schneeweiß: Bessere Zeiten für redliche Bieter und Ende der Spekulationsangebote, BrBp 2004, 371
    • Schneeweiß: Die neuen Risiken bei der Entsorgung von Bauschutt und Abbruchabfall, IBR 2004, 1040
    • Schneeweiß: Abfallbeseitigung: Widerspruch im Leistungsverzeichnis führt zu Mehrkosten, IBR 2004, 1042
    • Schneeweiß: Das Baustellenverbot und seine rechtlichen Auswirkungen, BrBp 2005, 9
  • Beiträge in Fachbüchern
    • Englert/Grauvogl/Maurer (Hrsg.), Handbuch des Baugrund- und Tiefbaurechts
    • Englert/Katzenbach/Motzke (Hrsg.), Beck’scher VOB-Kommentar, VOB Teil C
    • Englert/Motzke/Wirth (Hrsg.), Baukommentar
    • Wirth (Hrsg.), Darmstädter Baurechtshandbuch, Öffentliches Baurecht
    • Kapellmann/Franke/Grauvogl: Festschrift für Klaus Englert
  • siehe auch: Veröffentlichungen

Weitere Aktivitäten

  • Leiter Standorte Pfaffenhofen, Ingolstadt
  • 2. Vorsitzender des Förderverein evangelisch-lutherisches Gemeindezentrum Wolnzach e. V.
  • Past-Präsident des Rotary Club Pfaffenhofen a. d. Ilm