Strafrecht: optimale und kompetente Verteidigung zur Wahrung ihrer Rechte

Strafrecht ist ein Thema, das beileibe nicht nur „Berufskriminelle“ und Wiederholungstäter etwas angeht. Jeder von uns kann schneller als ihm lieb ist mit dem Strafrecht oder mit einem Ordnungswidrigkeiten-/Bußgeldverfahren in Berührung kommen – als Beteiligter bei einem Verkehrsunfall, als Bauleiter auf einer Baustelle, im Geschäftsleben,… Umso wichtiger ist es dann, sich von einem Anwalt beraten und begleiten zu lassen, der nicht nur Strafrecht kann, sondern in besonderem Maße auch versteht, was in einem Betroffenen oder Angeklagten vorgeht und was ihn bewegt.

Als besondere Ausprägung des Rechtsstaatsprinzips gilt in Deutschland die Unschuldsvermutung. Danach hat ein Angeklagter bis zum gesetzlichen Beweis seiner Schuld als unschuldig zu gelten.

Gleichwohl hat der Staat in keinem anderen Rechtsgebiet derart viele Möglichkeiten, in das Leben des Einzelnen einzugreifen, wie im Strafrecht. Als Ausgleich hierfür werden dem Angeklagten diverse Rechte zur Verfügung gestellt. Eines der wichtigsten (Menschen-) Rechte ist dabei das Recht, sich von einem Verteidiger seiner Wahl verteidigen zu lassen (Art. 6 Europäische Menschenrechtskonvention).

Mit den Strafrechtsexperten von TOPJUS treffen Sie die richtige Wahl. Sie können sich einer optimalen und kompetenten Verteidigung sicher sein. Wir begleiten sie aktiv in jedem Verfahrensschritt und unterstützen sie bei der Wahrnehmung ihrer Rechte. Auch die Auseinandersetzung mit Staatsanwaltschaft und Gericht scheuen wir nicht. Wir stehen hinter unseren Mandanten und verhelfen Ihnen zu ihrem Recht.

Unsere TOPJUS Anwälte für Strafrecht:

Fotolia_47430335

Unsere Tätigkeitsschwerpunkte im Strafrecht

  • Strafverteidigung in allen Instanzen (AG, LG, OLG, BGH)
  • Verteidigung in Ordnungswidrigkeiten-/Bußgeldverfahren
  • aktive Begleitung im Ermittlungsverfahren
  • Vertretung als Nebenkläger