Verkehrsunfallrecht

Ein Unfall bedeutet für Sie jede Menge Ärger und Unannehmlichkeiten. Damit Ihr Recht nicht auf der Strecke bleibt, ist es unumgänglich, die Abwicklung Ihres Unfallschadens in professionelle Hände zu geben. Dies gilt insbesondere bei Unfällen mit Personenschäden. Daraus ergeben sich oft neben dem Schmerzensgeld vielfältige weitere Ansprüche, die es zu beziffern gilt.

Unsere auf Verkehrsunfallrecht spezialisierten Rechtsanwälte unterstützen Sie mit ihrer langjährigen Erfahrung bei allen zivilrechtlichen Fragen, die mit Verkehrsunfällen verbunden sind. Die Bandbreite reicht von der Klärung der Verschuldensfrage über die typischen Fragen zum Fahrzeugschaden und zum Personenschaden bis hin zu versicherungsrechtlichen Fragen.

Sollten Sie ohne Ihr Verschulden in einen Verkehrsunfall verwickelt worden sein, sind die Rechtsanwaltskosten ein Teil Ihres Schadenersatzanspruchs und müssen von der gegnerischen Haftpflichtversicherung vollständig übernommen werden.

Unsere TOPJUS Anwälte für Verkehrsunfallrecht:

Fotolia_47430335

Unsere Tätigkeitsschwerpunkte im Verkehrsunfallrecht

  • Geltendmachung von Reparaturkosten bzw. Wiederbeschaffungsaufwand
  • Wertminderung
  • Sachverständigenkosten
  • Mietwagenkosten bzw. Nutzungsausfall
  • Standgebühren
  • Abschleppkosten
  • Schmerzensgeld
  • Verdienstausfallschaden
  • Heilbehandlungskosten
  • Haushaltsführungsschaden
  • Unterhaltsansprüche bei Tod des Unterhaltsverpflichteten
  • Ansprüchen gegen die Teil- und Vollkaskoversicherung mit (ggf.) Abrechnung nach Quotenvorrecht